Go Back
+ servings

Blaubeer Muffins mit Lievito Madre

Je nach dem, was du für Muffinförmchen nimmst, erhältst du eine größere, oder kleinere Menge.
Portionen 12 Muffins
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.

Equipment

  • 12-20 Muffinförmchen je nach Größe

Zutaten

  • 60 g aktiver Lievito Madre am Besten von einer großen Menge abnehmen. Ansonsten 10 g LM, 20 g Wasser und 30 g Mehl nehmen.
  • 145 g Weizenmehl 550
  • 65 g Dinkelmehl
  • 100 g zerlassene (noch warme) Butter
  • 150 g Zucker
  • 50 g Schlagsahne
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Backpulver gestrichen
  • 2 Eier
  • 1 Packung Blaubeeren

Streußel

  • 50 g kalte Butter
  • 50 g Zucker
  • 2 EL Mehl
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  • Den Ofen auf 180 g vorheizen.
  • 50 g der Blaubeeren in einer Schüssel mit der Gabel zerdrücken.
    Den Rest der Blaubeeren mit etwas Mehl (aus der Gesamtmenge) vermischen.
    1 Packung Blaubeeren
  • Die Mehle, das Salz und Backpulver mit einem Schneebesen vermengen.
    145 g Weizenmehl 550, 65 g Dinkelmehl, 1 TL Backpulver, 1 Prise Salz
  • In einer großen Rührschüssel die geschmolzene und leicht abgekühlte Butter mit dem Zucker vermischen. Umrühren, bis der Zucker halbwegs aufgelöst ist.
    100 g zerlassene (noch warme) Butter, 150 g Zucker
  • Die Eier nacheinander zur Butter und zum Zucker geben und verrühren, bis sie eingearbeitet sind. Vanille hinzugeben.
    Die Sahne mit dem Lievito Madre vermischen und gut umrühren, bis die Masse glatt ist. Diese Mischung zu der Butter/Zucker-Mischung geben und verrühren. Anschließend die pürierten Blaubeeren hinzufügen.
    50 g Schlagsahne, 1 TL Vanilleextrakt, 2 Eier, 60 g aktiver Lievito Madre
  • Alle Komponenten nun miteinander vermischen und vermengen, bis keine Trockenen Stellen mehr vorhanden sind. Die ganzen Blaubeeren nun vorsichtig unterheben.

Streußel

  • Die kalte Butter und den Zucker mit einem Messer zerhacken. Das Mehl darüber geben zügig so vermengen, daß kleine Klümpchen entstehen.
    50 g kalte Butter, 2 EL Mehl, 50 g Zucker

Backen

  • Den Teig in die Förmchen füllen und mit Streußeln bedecken.
    Im Ofen ca. 25 Backen.