Go Back
5 from 1 vote

Deftiges Mischbrot mit Lievito Madre

Zutaten

Lievito Madre

  • 150 g aktiver Lievito Madre 30 g LM, 40 g Wasser, 80 g Mehl

Autolyseteig

  • 390 g Weizenruchmehl alternativ 1050er
  • 100 g Weizenvollkornmehl
  • 350 g Wasser

Hauptteig

  • Autolyseteig
  • 150 g Lievito Madre
  • 120 g Roggenmehl 1050
  • 150 g Wasser
  • 15 g Salz

Anleitungen

Lievito Madre vermehren

  • Morgens
    30 g Lievito Madre mit 40 g Wasser vermischen, mit 80 g Mehl verkneten, bis ein geschmeidiger Ball entsteht. Diesen über Tag abgedeckt gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.
    150 g aktiver Lievito Madre

Autolyseteig

  • Nachmittags
    Weizenvollkornmehl und Weizenruchmehl mit dem Wasser vermengen, bis sich alles gut miteinander vermischt hat. 1 Stunde zur Autolyse stehen lassen.
    390 g Weizenruchmehl, 100 g Weizenvollkornmehl, 350 g Wasser

Hauptteig

  • früher Abend
    Alle Zutaten für den Hauptteig in eine Schüssel geben und 10 Min. auf mittlerer Knetstufe verkneten.
    Den Teig in eine Schüssel geben und 3 Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen. In dieser Zeit alle 45 Minuten eine Runde dehnen und falten.
    Autolyseteig, 150 g Lievito Madre, 120 g Roggenmehl 1050, 150 g Wasser, 15 g Salz
  • Den Teig rund formen und in ein Gärkörbchen geben. 30 Minuten ruhen lassen, dann zur Gare in den Kühlschrank geben.

Backen

  • Morgens
    Den Ofen mit Topf und Deckel auf 250 Grad vorheizen.
    Den Teig auf ein Backpapier stürzen, mehrmals nur oberflächlich einschneiden.
    Mit dem Backpapier in den Topf heben, die Temperatur auf 210 Grad runter drehen und 35 Minuten mit Deckel backen, den Deckel abnehmen und weitere 5 Minuten fertig backen.
    Das Brot komplett auskühlen lassen und dann mit Butter genießen!