Go Back
+ servings

Löwenbrot mit Kurkuma und Zwiebeln

Der Lievito Madre entfaltet hier seine ganze Größe. Das Brot ist wunderbar fluffig und aromatisch.
Portionen 2 Laibe
Zubereitungszeit 20 Min.

Zutaten

Lievito Madre

  • 150 g aktiver Lievito Madre 30 g Lievito, 40 g Wasser, 80 g

Hauptteig

  • 490 g Weizenmehl 550
  • 150 g Weizenmehl 1050
  • 80 g Weizenvollkornmehl
  • 40 g Roggenmehl
  • 530 g Wasser
  • 15 g Salz

Füllung

  • 2 große Zwiebeln gerne auch rote Zwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Kurkumapulver
  • ½ TL Pfeffer
  • 2 EL Flohsamen

Anleitungen

Lievito aktivieren

  • Abends
    30 g Lievito mit 40 g Wasser vermischen, bis sich der Lievito komplett aufgelöst hat. 80 g Mehl hinzufügen und so gut verkneten, daß keine trockenen Stellen mehr da sind. Abgedeckt über Nacht stehen lassen, damit er sich verdoppelt.

Füllung vorbereiten

  • Morgens
    Die Zwiebeln klein schneiden und mit dem Olivenöl in einer Pfanne anbraten, bis sie weich sind und abkühlen lassen.
    2 große Zwiebeln, 2 EL Olivenöl

Hauptteig

  • Morgens
    Alle Mehle in eine große Schüssel geben und das Wasser hinzufügen. Sorgfältig vermischen, bis alle Komponenten vermischt sind. 30 Min. - 1 Stunde für die Autolyse stehen lassen.
    490 g Weizenmehl 550, 150 g Weizenmehl 1050, 80 g Weizenvollkornmehl, 40 g Roggenmehl, 530 g Wasser
  • Den Lievito und das Salz zum Teig hinzufügen und 3 Minuten auf kleiner Stufe verkneten. Die Zwiebeln, das Kurkumapulver, Salz, Pfeffer und Flohsamen dazu geben und weitere 6 Minuten auf mittlerer Stufe verkneten. Der Teig wird sich gut vom Schüsselrand lösen, ist aber noch ganz leicht klebrig.
    150 g aktiver Lievito Madre, 15 g Salz, 1 EL Kurkumapulver, ½ TL Pfeffer, 2 EL Flohsamen
  • Den Teig in eine leicht eingefettete Schüssel geben und bis zum Nachmittag bei Zimmertemperatur gehen lassen. In dieser Zeit 3 mal dehnen und falten.
  • Den Teig zu einer Kugel formen, in ein Gärkörbchen geben und über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.
    Wer 2 Brote machen möchte, teilt sich vorher den Teig in zwei Teile.
  • Im laufe des nächsten Tages den Ofen auf 250 Grad mitsamt Topf und Deckel aufheizen.
    Für das große Brot benötigt man einen Topf mit 28 cm Durchmesser. Für die kleinen Brote reichen 24 cm Durchmesser.
    Den Teig auf ein Backpapier stürzen, einmal kräftig einschneiden und in den Topf heben.
    Backzeit großes Brot: ca. 60 Minuten mit Deckel, 5 Minuten ohne Deckel
    Backzeit kleine Brote: ca. 40 Minuten mit Deckel, 5 Minuten ohne Deckel
Gericht: Brot
Keyword: Kurkuma, Löwenbrot