Pane di Semolina – Hartweizenlaib

13.1K

Genauso wie ich das deutsche Brot zu schätzen weiß, LIEBE ich frisches italienisches Brot. Pane di Semolina ist da ein ganz fantastisches Beispiel. Der Hartweizenlaib aus italienischem Semola duftet wie ein warmer Sommertag und schmeckt sehr gut, wenn man es leicht anröstet!

Pane di Semolina - Hartweizenlaib - Ein Rezept von Lievito Mamma

Semolina aus Durumweizen

Durum hat einen sehr hohen Gluten– und niedrigeren Stärkegehalt, was für besonders elastische Teige sorgt. Das Semola Mehl ist leicht gelb und nimmt Wasser nur sehr langsam auf. Dafür verträgt es ziemlich viel davon, was die Brote wirklich luftig und saftig macht.

In meiner Küche nutze ich Semola Mehl vor allem bei der Herstellung von Nudeln. Zum Pizzateig nehme ich es auch gerne dazu, das macht den Teig besonders griffig. In Deutschland bekommt man das Mehl mittlerweile in gut sortierten Supermärkten, in italienischen Läden auf jeden Fall! Was dem Deutschen sein 405er ist dem Italiener sein Semola! Die Marke De Cecco findet man hier im Supermarkt am ehesten. Andere Hersteller nennen es oftmals auch “Mehl für Nudeln und Spätzle” oder “Spätzlemehl”. Ich kaufe es immer direkt im 5 Kilo Sack von Divella beim Italiener. Das kostet um die 3€. Das lohnt dann!

Brote aus Semolina passen sehr gut in den Alltag. Der Geruch ist leicht süßlich und es passt wirklich zu süßen, sowie zu herzhaften Belägen. Angeröstet schmeckt es auch pur. Man kann super Croutons für die Suppe daraus machen und wenn es einem mal hart wird, sind die Semmelbrösel viel besser als das gekaufte. Kann es nur empfehlen!

Pane di Semolina von Lievito Mamma

Pane di Semolina

Wagt euch an dieses herrliche Hartweizenlaib und zieht den Sommer ein bisschen vor. Die Kruste ist phänomenal und die Kombination mit dem Sesam macht das Brot noch eine Spur aromatischer. Man kann den Sesam auch noch ein bisschen in der Pfanne anrösten, dann entfaltet sich das Aroma noch viel besser.

Hartweizenlaib - Pane di Semolina - Lievito Mamma

Mehr aus meiner kleinen italienischen Bäckerei findest du im Rezept für den Pizzateig und die Grissini.

Ich wünsche euch eine wunderbare Woche!

Amore per voi!

Pane di Semolina

Zutaten

  • 120 g aktiven Lievito Madre
  • 325 g Semola Mehl
  • 300 g Weizenmehl 550
  • 400 g lauwarmes Wasser
  • 10 g Salz
  • 3 EL Sesam

Anleitungen

Lievito vermehren

  • Abends
    30 g Lievito mit 30 g Wasser und 60 g Mehl mischen und abgedeckt über Nacht stehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

Autolyse – Hauptteig

  • Vormittags
    Semola, Weizen 550 und Wasser miteinander vermischen, bis das Mehl vollkommen aufgesogen ist. 1 Stunde abgedeckt ruhen lassen.
    Den aktiven Lievito und das Salz hinzugeben und den Teig 5 Minuten kräftig durchkneten.
  • Den Teig abdecken und einmal nach 30 Minuten und nach 1 Stunde dehnen und falten.
  • Den Teig auf eine leicht feuchte Arbeitsfläche geben und rund wirken. Kopfüber in einen bemehlten Gärkorb legen und nochmal 30 Minuten ruhen lassen.
  • Den Teig abgedeckt in den Kühlschrank stellen und bis zum nächsten Morgen oder Abend gehen lassen.
  • Am Backtag
    Den Ofen mitsamt Topf mit Deckel auf 250 Grad vorheizen.
    Den Laib auf ein Backpapier stürzen, die Teigoberfläche mit etwas Wasser benetzen und mit Sesamsaat bedecken.
    Mit einem scharfen Messer ein- oder zweimal einritzen und das Brot im geschlossenem Topf 30 Minuten ausbacken. Anschließend den Deckel abnehmen und das Brot weitere 5 Minuten backen, bis die Kruste eine schöne Bräunung hat.
Gericht: Brot
Land & Region: Italienisch
Keyword: Sauerteigbrot

Join the Conversation

  1. Ich wollte mich an das Semola Brot wagen…
    Nun bin ich erstaunt über die 30g Wasser, 30g LM und 60g Mehl.
    Müsste LM nicht auch 60g sein?
    Bin Anfänger und wundere mich, es gibt aber bestimmt eine Erklärung

    1. lievitomamma Author says:

      Hallo Heidi, du kannst auch weniger Lievito nehmen. 20 g tun es auch. es geht nur darum, am Ende 120 g Lievito zu haben.
      Und diese Menge zu erhalten, kommt es nicht darauf an, wieviel Lievito du nimmst, sondern mit wie viel Wasser und Mehl du
      vermehrst. Du kannst also auch 20 g Lievito, 33g Wasser und 66 g Mehl nehmen. Da diese Zahlen aber immer so krumm sind, nehme ich für die Rezepte immer schöne gerade Zahlen 🙂

  2. Barbara Nove-Okah says:

    Ich würde gern aus dem Teig ein Ciabatta backen, auf dem Pizzastein, da ich keinen länglichen Topf habe. Weist du zufällig, bei welcher Temperatur und wie lange es backen sollte?
    Gruß
    Barbara

    1. lievitomamma Author says:

      Hi, ich würde 250 Grad nehmen und dann zwischendurch mal reinschauen. Wenn die Ciabatta von unten hohl klingt, ist sie gut! 🙂

  3. Ich habe kein Lievito Madre. Ich backe meine Brote mit Roggensauerteig.
    Habe aber Semolamehl und würde gern dss Brot backen. Kann ich auch Semolsmehl für Ciabattabrot verwenden?

    1. lievitomamma Author says:

      Hi Marita, du kannst schon auch Semola für die Ciabatta nehmen. Ob das allerdings mit ROGGENsauerteig funktioniert und genau solche Ergebnisse gibt, wage ich zu bezweifeln. Aber probiers aus. Dann wirst du sehen, ob es geht.
      Gruß, Lou

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Like
Close
Lievito Mamma © Copyright 2022. All rights reserved.
Close

Newsletter

Melde dich an und erhalte exklusive Neuigkeiten 
rund um die Lievito Madre Rezeptwelt.