Khachapuri mit Lievito Madre

2K

In Berlin bin ich mal in einem Imbis auf Khachapuri gestoßen. Warmes Brot, gefüllt mit Käse und einem Spiegelei. Ist das das perfekte After-Hour Gericht, oder was?!?! Es schwirrte mir schon so lange im Kopf herum, Khachapuri zu backen und ich bereue nichts!!!

Rezept für Khachapuri mit Lievito Madre

Khachapuri – georgianisches Brot mit Käse und Ei

In Georgien wird das Brot wohl als kleiner Happen Zwischendurch gegessen, ich finde, es ist eine ganze Mahlzeit wert. Man wird so herrlich satt und zufrieden.

Nach traditionellem Volksglauben kann Khachapuri positive Emotionen vermitteln und denjenigen, der es isst, aufmuntern, vorausgesetzt, die Person, die es zubereitet hat, befindet sich in einem Moment der Gelassenheit, andernfalls ist es verboten, sich der Küche auch nur zu nähern. Und ich finde, DAS MACHT DURCHAUS SINN!

Khachapuri sind eine Art gefüllte Teigschiffchen, die aus Mehl und Kefir oder Joghurt hergestellt werden und deren Inneres mit Käse gefüllt ist. Je nach Region werden sie unterschiedlich gefüllt. Ich wollte es tatsächlich so wie aus meiner Erinnerung: mit Käse und Ei.

Frisch und heiß aus dem Ofen schmecken sie am besten und wenn das Eigelb noch halb flüssig ist, dippt man mit dem Brot hinein und katapultiert sich direkt in den 7. Himmel.

Georgian Khachapuri made with Sourdough

Rezept für Khachapuri mit Lievito Madre

Die Herstellung für die Khachapuri mit Lievito Madre ist easy – natürlich. Nach der Pinsa haben wir uns ein bisschen unkompliziertes Essen verdient 🙂 Für den Teig nutzen wir den Lievito anstatt frische Hefe, das macht in der Konsistenz wirklich keinen Unterschied.

Wir stellen mit dem Lievito Madre den fluffigen Teig her, der über Nacht im Kühlschrank groß und stark wird. Dann wird der Teig geviertelt, platt gewalzt, belegt und gebacken. In der ersten Runde noch ohne Ei. Das wird zum Schluss aufgetan und nochmal 2-3 Minuten gebacken.

Die Käsefüllung für meine Khachapuri bestand aus Feta Käse und Gruyere. Das ist weit weg von den traditionellen Käsesorten, aber ich habe einfach das genommen, was im Kühlschrank war. In Georgien nutzt man Sulguni, ein Salzlakenkäse, der wohl an Mozzarella erinnert, aber salziger ist. Normalerweise haben wir immer Mozzarella im Haus… diesmal nicht. Daher meine wilde Kombination, die auch sehr lecker war.

Der Teig wird mit den Nudelholz dünn oval ausgerollt. In die Mitte kommt die Käsekombination. Die Ränder werden dann von außen nach innen eingerollt und die Enden verzwirbelt, damit sie nicht auf gehen. Das Schiffchen kommt dann für ca. 13 Minuten in den Ofen auf mittlere Schiene. Anschließend macht man mit dem Löffel eine Kule in die Käsefüllung und gibt vorsichtig das Ei hinein. Ich habe das Blech dann auf die höchste Stufe geschoben und den Khachapuri nochmals 2 Minuten gebacken. HIMMLISCH!!

How to make Khachapuri with Sourdough Lievito Madre
Khachapuri Egg - Recipe from Lievito Mamma

Ihr solltet es mal versuchen, es ist SO SO GUT! Die Khachapuri sind deftig und der geschmolzene Käse macht glücklich. Ein wunderbares Soulfood für die ganze Familie. In das warme flüssige Ei zu dippen war für die Jungs das Größte und ich sehe mich auch schon, die Brotdosen für meine nächste Wanderung damit zu füllen. Auch wenn ich definitiv sagen kann, daß die Khachapuri HEIß am allerbesten schmecken.

Habt Freude am ausprobieren.

Amore per voi!

Khachapuri mit Lievito Madre

Portionen 4 Stück

Zutaten

Lievito Madre

  • 100 g aktiver Lievito Madre aus 10 g Lievito, 30 g Wasser, 60 g Mehl

Hauptteig

  • 100 g Lievito Madre
  • 150 g Joghurt
  • 150 g Wasser
  • 450 g Weizenmehl 550
  • 15 g Salz
  • 30 g Olivenöl

Belag

  • 4 Eier
  • 200 g zerbröckelter Feta
  • 200 g geriebener kräftiger Käse

Anleitungen

Lievito Madre aktivieren

  • Morgens
    10 g Lievito in 30 g Wasser auflösen und mit 60 g Mehl verkneten. An einem warmen Ort abgedeckt über Tag stehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.
    100 g aktiver Lievito Madre

Hauptteig ansetzen

  • Abends
    Den Lievito mit dem Joghurt und dem Wasser vermischen, bis sich der Lievito halbwegs aufgelöst hat.
    100 g Lievito Madre, 150 g Joghurt, 150 g Wasser
  • Das Mehl hinzufügen und in der Küchenmaschine verkneten, bis ein homogener Teig entstanden ist.
    450 g Weizenmehl 550
  • Das Salz hinzufügen und so lange weiter kneten, bis es vollständig integriert ist.
    Final das Olivenöl langsam hinzufügen und weitere 5 Minuten kneten.
    15 g Salz, 30 g Olivenöl
  • Den Teig in eine saubere Schüssel füllen und 30 Minuten ruhen lassen. Im Abstand von 45 Minuten 3 mal dehnen und falten.
    Den Teig abdecken und über Nacht im Kühlschrank lagern.

Backen

  • Im Laufe des nächsten Tages
    Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und in 4 gleiche Teile teilen.
    Mit einem Rollholz jedes Teil länglich ca. 5 mm dick ausrollen. Mit Käse befüllen und dann die Ränder von außen nach innen her einrollen. Die Enden verzwirbeln und einklappen. Die Teiglinge 30 Min. ruhen lassen.
    200 g zerbröckelter Feta, 200 g geriebener kräftiger Käse
  • Den Ofen auf 240 Grad aufheizen.
    Die Teiglinge auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 13 Minuten backen.
  • Anschließend mit dem Löffel eine Fläche auf dem Käse freilegen und auf jedes Khachapuri ein Ei geben.
    Das Blech auf die obere Schiene geben und die Khachapuri weitere 2 Minuten ausbacken.
    Aus dem Ofen nehmen und noch warm genießen!
    4 Eier
Gericht: Hauptgericht
Keyword: Khachapuri

Join the Conversation

  1. Bernhard says:

    Hat sich bei dem Khachapurirezept unter Punkt 4 der Fehlerteufel eingeschlichen oder habe ich das falsch verstanden.
    Danke für die Antwort
    LG Bernhard

    1. lievitomamma Author says:

      Hallo Bernhard, was genau ist dir da nicht klar. Der Teig kommt in eine saubere Schüssel und wird dann nochmal in Abständen gefaltet… mir ist nicht ganz klar, was du meinst. Gruß, Lou

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Like
Close
Lievito Mamma © Copyright 2022. All rights reserved.
Close

Newsletter

Melde dich an und erhalte exklusive Neuigkeiten 
rund um die Lievito Madre Rezeptwelt.